Sonntag, 20. Februar 2011

There's only two people in your life you should lie to... the police and your girlfriend

Soo.. irgendwie komme ich ohne meine Tagespläne nicht klar, ich muss das alles ganz genau festgelegt haben (übringens nicht nur beim Essen, ich bekomm ohne Pläne meinen Arsch einfach nicht hoch x.x).
Heut hab ich um die 1250kcal zu mir genommen (doh!), gestern ca. 800.

Aber eine erfreuliche Nachricht gibts trotzdem! Seit gestern wiege ich 55,0kg :)
Hoffen wir, dass die Waage mich morgen nicht bestraft.

Also, Plan für morgen:
  • morgens: Joggen (-300), Weetabix mit Sojamilch (190)
  • mittags: Auberginenchips mit Olivenöl (280)
  • abends: 2*Paprika (80), eine Schale Cocktailtomaten (50)
Das macht dann eine Kalorienzufuhr von 600, wenn ich davon 300 abtrainiere bin ich bei 300kcal.
Ist ganz okay würde ich sagen und dadurch, dass ich morgens Joggen gehe, ist der Stoffwechsel den ganzen Tag gut am Laufen :)

Desweiteren trink ich im Moment dermaßen viele light-Getränke, das will ich unbedingt ändern.
Bin gerade am Recherchieren für mein Referat, bin dabei drauf gestoßen, dass der Körper tw. auch Insulin ausschüttet, wenn man Süßstoff zu sicht nimmt, da er denkt, er müsste Glukose aufnehmen.
Und Insulin sorgt dafür, dass die Fettzellen arbeiten (Zucker wird zu Fett) und gleichzeitig der Fettabbau im Körper gedrosselt wird.
Also: goodbye diet-coke ;_;

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen