Dienstag, 22. März 2011

Ich weiss nicht was es ist, ich entferne mich immer mehr von mir! Ich erkenne mich nicht wieder, ein Gefühl leichter Panik und Verzweiflung durchzieht mich.

Ich esse - Wie ferngesteuert, ich kann nicht mehr (anders). Das Zunehmen ist im Moment mein kleinsts Problem.
Ich habe Angst.

Ich will, dass es aufhört, will dass es mich noch mehr überkommt.
Will angenommen werden und die Verantwortung für mich und mein Handeln abgeben dürfen.

Farin Urlaub Musik im Ohr, anderes geht grad nicht. Ich bin schon komisch. Scheiß gute-Laune-Musik.

Unruhe.

Ich sollte Mathe lernen - dringend. Ich sollte früher ins Bett gehen - dringend.
Beides geht nicht.

Ich hab mich nicht mehr unter Kontrolle. Ich hab meine innere Mitte noch nie wirklich gefunden gehabt, doch eins weiss ich: So weit weg wie gerade jetzt war ich selten von ihr.

Angst, Panik, Verzweiflung, Überforderung.
Heulen wollen, nicht können

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen