Samstag, 12. März 2011

Sich mit Sekt zu betrinken ist auch ne Art von Schwerstarbeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen