Mittwoch, 16. März 2011

There's too many people in seats of power who just haven't got a clue what they're doing. They're bean counters, and it just pisses me off because consequently our kids go to see crap movies.

So, für meine Verhältnisse war das ja ne Bloggerpause Deluxe.

Ich weiss nicht, mir ist aufgefallen, dass ich meine Gefühle teilweise in den Situationen nur noch denke und quasi in meinem Kopf mir geradezu "vorsage", was ich zu fühlen habe...wie ein Soufleur.

-
Dienstag Therapie gehabt, es war so unheimlich wohltuend. Ich habe mich wirklich angenommen und unterstützt gefühlt, habe Hilfe angeboten bekommen und wurde ernst genommen. Dieses Gefühl ist wirklich.. einmalig.
Auch wenn ich weiss, dass ich die ganze Hilfe erstmal wohl nicht oder nur sehr schwer annehmen kann - zu wissen, dass da trotzdem jemand ist, ist so schön! So schön, dass es schon wieder fast weh tut, weil ich gar nicht weiss wohin mit meiner ganzen Dankbarkeit! Hat was erfüllendes! :)

-
Meine Thera hat mir dringend dazu geraten doch Medis zu nehmen - mit meinem Psychiater abgesprochen und nu muss ich nur noch das Rezept abholen.. hm. Sind allerdings ziemlich niedrig dosiert.

-
Das mit dem Ausziehen auf Probe - also für 3 Monate ist jetzt mehr oder weniger beschlossene Sache. Meine Eltern haben sich umentschieden, sie wollen mich nun doch unterstützen.
Habe mir schon ein paar WGs rausgesucht, die ich die Tage angucken werde.

-
Ich merke, dass mir der Schulalltag wirklich gut tut - bzw. eher die Strukturierung des Tages, der Schulstress eher nicht. Hab jetzt einen Zeitplan bis Ende April gemacht, bis dahin wird es wirklich verdammt anstrengend. Wenn ich dann in der Zeit noch umziehe, kann es lustig werden.
Mir fällt es im Moment auch relativ schwer, mich zu konzentrieren - meine Gedanken schweifen schnell ab.

Trotzdem geht es mir im Moment relativ gut, bin froh drüber.
(Markiert euch den Tag im Kalender rot, ihr habt richtig gelesen, es geht mir gut! :))

-
Und noch etwas: Ich hab einen Blogaward von der lieben emma bekommen :)
Hab mich wie ein Schnitzel gefreut :>

Also, gemäß den Regeln:

  • Awardverleiher verlinken
  • 7 Dinge über mich erzählen
  1. Ich bin hoffnungslos perfektionistisch - und bevor ichs dann verhaue fange ich meist gar nicht an!
  2. Ich will krank sein - Krankheit als perfektes Alibi für Versagen!
  3. Wenn ich Dinge erzähle, die mich belasten/ fertig machen, tu ich das mit einem Lächeln auf den Lippen - bloß keine Schwäche zeigen!
  4. Single seit fast 17 Jahren! ;D
  5. Ich schenke lieber, als beschenkt zu werden und helfe lieber, als Hilfe zu bekommen
  6. Ich habe hohe Ansprüche an mich - aber auch an meine Umwelt
  7. Ich mag mich als Menschen nicht
  • Award weitergeben
Hm.. um ehrlich zu sein: Es gibt schon Blogs, die ich gerne lese, doch teilweise möchte ich einfach kein "Blogaward bekommen <3" unter Posts schreiben, die einfach viel zu tiefgründig für sowas sind.
Dazu kommt natürlich noch, dass die meisten Blogs eh schon zig Awards bekommen haben!

Von daher gebe ich ihn einfach mal gedanklich weiter und verlinke aus meinem stummen Kämmerchen :)
Liebe Grüße an alle, die bis hier hin durchgehalten haben ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen