Samstag, 16. April 2011

Der Tag war keine Katastrophe, ich bin wirklich positiv überrascht.

Ich hab zwar nicht viel geschafft, aber an meine PC-Zeit hab ich mich größtenteils gehalten.
Gelernt hab ich nicht, auch wenn die Zeit langsam echt knapp wird.. um nicht lernen zu müssen, war ich 2 mal einkaufen ;)
Wirklich gut fühle ich mich damit nicht, es übt ein wenig Druck auf mich aus, aber okay..

Die Antidepressiva wirken - Ich bin jetzt auch nicht mehr so müde wie vor ein paar Tagen noch, aber ich merke schon, dass ich verdammt erhöhten Schlafbedarf habe.
Aber das ist es mir wert, denn ich fühle mich besser!

-
Okay, dass ich das geschrieben habe, ist jetzt ca. 10 Minuten her.. eigentlich wollte ich noch ein wenig weiterschreiben und ggf. auch umschreiben aber ich fürchte, ich lass es erstmal lieber so stehen.. denn ich merke gerade: Ich fühle mich von Minute zu Minute schlechter.
Ich mag den positiven Teil da oben, auch wenn ich ihn JETZT absolut nicht mehr unterschreiben kann.
Der Tag war sinnlos, verschwendet und ich bekomme schon wieder ein bisschen Groll auf mich.

Krass, wie schnell sich meine Stimmung ändern kann, ich denk mir echt immer wieder: würden Tage nur von 0-18 Uhr gehen, wär ich um einiges besser dran.

Gegen Abend hin wirds immer schlimmer :x

Kommentare:

  1. Da möchte ich Dir gleich in wenig Beistand geben, in der Hoffnung, dass es heute schon wieder besser geht.

    Wir haben ja fast einen AD-Gleichstand. Mein Doc meinte, nicht wundern, es kann auch in der Phase noch Schwankungen geben.

    Unser Körper ist gewohnt, dass es ihm eher schlecht als gut geht, der muss sich scheinbar erst daran gewöhnen.

    Schreib ganz schnell wieder, damit ich lesen kann, dass es Dir besser geht. Ist bestimmt nur eine kleine Phase.

    Lass Dich lieb drücken
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ines, wieder ganz kurz vom Handy aus: mir geht's besser!
    Ich weiß noch nicht, ob ich heut Abend zum bloggen komme, weil ich (eigentlich *hust*) noch viel zu lernen hab..
    Hoffe, dass du das hier trotzdem ließt!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Yippiii... hab ich gelesen :-)))))

    Bin richtig froh, durch solche Phasen müssen wir wohl durch.

    Dann lern mal schön fleissig und wir lesen uns wieder.

    Dir heute noch ein paar Marmeladenglasmomente, ich nasche für Dich mit Ines

    AntwortenLöschen