Donnerstag, 7. April 2011

The facts are always less than what really happened.

Das Jubiläum lief gut, hab mal wieder nur den Teufel an die Wand gemalt... viele positive Rückmeldungen bekommen, meine Rede war okay.

Jetzt ist absolut die Luft raus. Ich weiss nichts mit mir anzufangen, ich hab keine Kraft was neues anzufangen, fühle mich aber gerade einfach nur leer.

Und jetzt? 

Mein Zeitgefühl ist komplett am Arsch, ich denk die ganze Zeit, dass Wochenende wäre, kann gar nichts mehr einordnen, bin ein wenig orientierungslos.

Hab nicht nur keine Kraft mehr, neue Schulsachen anzufangen, genauso wenig Kraft außerhalb der Schule was zu machen und auch genauso wenig Kraft, Blogeinträge zu lesen. Viele meiner Lieblingsblogs haben neue Posts, ich hab Angst sie zu lesen - Angst, dass sie mich innerlich nur noch mehr zerstören, komplett abstürzen lassen. Oder ist es doch nur Trägheit? Ich weiss es nicht, kann gerade gar nichts mehr einordnen.

Träge beschreibt meinen sonstigen Zustand nahezu perfekt.

Hoffentlich ist der Tag bald rum, ich will nichts mehr tun außer schlafen - weg sein. 

-
Ich hab so eine liebe Therapeutin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen