Donnerstag, 21. April 2011

Ich weiss nicht, was ich tun kann, meine Gedanken drehen sich im Kreis und ich kann's nicht stoppen! Immer das selbe, jeder Gedankengang endet mit einem biss in meine Decke, meinem
Arm.. Alternativ gegen den Kopf hauen

Verdammt.. Und dann fängt alles wideder von vorn an.. Ich überlege gerade mein Hungergefühl gegen maßloses Fressen, ergo Völle- und Ekelgefühl einzutauschen... Alles nur geht weg, ihr Gedanken!

Kommentare:

  1. argh, scheiße...ich kenn das. zu meiner akuten phase hat da auch nichts anderes geholfen, als von jemandem im arm gehalten zu werden und gesagt zu bekommen, dass alles wieder gut wird...gott, wie oft ich einfach nur das bedürfnis hatte meinen kopf irgendwo gegenzuschlagen (und wie oft ich das dann auch gemacht hab!) nur um den schmez innen und die verdammten gedanken gegen einen offensichtlichen auszutauschen -.-*

    ich kenne dich nicht, aber würd dich gerade so gerne im arm halten und dir versichern das, egal was dein kopf sagt, er lügt und alles irgendwie in den griff zu bekommen ist. mist.

    ich wünsche dir ne menge kraft, dich wieder zu sammeln...und wenn du dafür fressen musst, um dir nicht anderes wehzutun, mein gott, dann friss eben. alles was man drauf bekommt, bekommt man auch wieder runter.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Erst ein mal danke, dass Du Dir so viel Mühe gemacht hast, mir die Formel zu erklären. Also das 2. Foto gefällt mir besser.

    Dass es Dir gerade so bescheiden geht ist wirklich frustrierend. Wie Rinnstein Prinzessin geschrieben hat, der Kopf gaukelt uns in solchen Situationen irgend etwas vor. Nur leider kann man dies in solchen Momenten schwer erkennen. Da erscheint nur als real, was wir gerade fühlen.

    Mein Doc meinte, man muss mit solchen Schwankungen rechnen.

    Ich drück Dich jetzt auch ganz fest. Wenn ich grad bei Dir wäre, gäbe es eine heiße Schokolade oder etwas anderes, was Dir gut tun würde.

    Kopf irgendwie hoch und lass dich lieb knuddeln
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab gestern Abend wirklich noch Essen in mich reingestopft und Fern geguckt.. aber es hat geholfen, das war es mir Wert.
    Im Moment gehts mir wieder verhältnismäßig gut.

    Danke euch beiden für eure Kommentare, sie sind auf eine bestimmte Art sehr wertvoll für mich.

    Vielen, vielen Dank.

    AntwortenLöschen