Sonntag, 10. April 2011

Warum sind sich alle so sicher, dass der Tod die Erlösung ist?

Fakt ist: Der Tod ist unumkehrbar. Ist danach alles besser? Ja? Woher wollt ihr wissen, dass nicht alles noch schlimmer wird?

Es gibt keinen Ausweg, man ist gefangen!

Ich hab so große Angst, was ist nach dem Tod? Wie ist es, "weg" zu sein? War dann mein ganzes Leben umsonst?
Kann man überhaupt einfach weg sein? Wie fühlt es sich an, weg zu sein? Ist meine Wahrnehmung nur Einbildung, die mit dem Tod schwindet?

Bitte sagt mir, dass das ein Scherz ist.

Hölle - ist das die Erde?

Zu viel Angst, zu viel Verzweiflung, ich möcht hier raus.

1 Kommentar: