Dienstag, 21. Juni 2011

Essen, Essen, Leere stopfen, einsam in der eigenen Familie, einsam im Herzen und doch keine Nähe wollen. Abgeschottet, äußerlich, aber vor allem innerlich.

Ich brauche ein Ventil für mich zum Druck ablassen, ich kann nicht weinen.

Ich will jetzt bitte nur noch weg sein.

Kommentare:

  1. Auch wenn Dein Text gerade nicht sehr glücklich klingt. Hast Du dennoch das Gefühl, dass es immer noch besser ist, als vor einiger Zeit?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich denke schon.. im Moment bin ich oft einfach nur versteinert und schlecht drauf, aber eben nicht so extrem wie vor einiger Zeit.

    AntwortenLöschen