Samstag, 2. Juli 2011

The best thing I know between France and England is the sea.

Jeder Einkauf ist ein Kampf mit mir, zwischen Fressattacke und einer fast 0-Diät stehend.
Erst hab ich gewonnen, dann verloren, haushoch.

Veggieburger, Chips, Bounty, Tender, Milka Carameltafel, Käse, Mezzo Mix, Honigmelone

Mir ist so schlecht.

Und ich kann nicht mal einen Grund erkennen, der die Fressattacken erklären würde.
Heute sind die Ängste vor meiner Mitbewohnerin wieder größer geworden.

Darüber merk ich, dass es echt schwierig wird, mein Essverhalten normal wirken zu lassen. Ich hab noch kein einziges Mal warm gekocht, meine Kühlschrank-Hälfte ist leer. Alles was ich esse ist fertig und nehme ich während FAs zu mir, die natürlich wunderbar geheim gehalten werden.

Mittwoch Thera, Dienstag Vorstellungsgespräch.
Ich bin fertig.

Lebensmittel einkaufen war schon fast lächerlich. Ich wusste, dass ich nur für den FA einkaufe, ich bin mit einem säuerlichen Blick und tw. zusätzlich feuchten Augen rumgerannt, ich hab mich innerlich ausgelacht.

Schulisch geht NICHTS voran, dabei muss jetzt echt mal alles fertig werden. Dringend!
Ich bekomms nicht auf die Reihe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen