Donnerstag, 7. Juli 2011

Der Tag ansich war doch eigentlich ganz okay, warum fresse ich also?
Weil ich mir meine psychische Krankheit ausgesucht hab und sie will, ganz im Gegensatz zu Menschen, die physisch erkranken.

Meine Bilderlein tauchen immer häufiger auf, die Möglichkeit des Suizids wird wieder gegenwärtiger.

Und ansich hab ichs Leid, immer die selbe Scheiße hier zu posten, weil sich einfach nichts verändert. Fressen, juchee, ihr findet mich nur noch hungrig oder bis zum Limit voll.
Würd mir inzwischen nicht schon vom Geruch von Cool Up schlecht werden, würd ich jetzt 1-2 Flaschen trinken. Zusammen mit meinem Medi haut das so schön rein.
Denn ich habs ja verdient.
Und jetzt; weiter essen.

Ich hab so ne Angst vor dem Theratermin morgen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen