Dienstag, 2. August 2011

Ich esse und esse und esse - ich hab nichtmal Appetit, es ist nur noch eklig.

Alles unterdrücken, Freude, Hoffnung, Trauer, (Selbst-)Hass.. Ich kann keine Emotionen mehr aushalten, ganz egal welcher Art.

Ich bekomm jetzt Medis wegen Hashimoto. Hashi kann Ursache für Depressionen und Gewichtszunahme sein, ist also ganz gut so.

Gleich Thera, auch gut so. Ich werd mir Mühe geben, ich muss das mit der Tagesklinik ansprechen. So kann's nicht weitergehen, ich kann so nicht.
Ich lieg schon wieder in einem Chaos von Zimmer, dabei hasse ich Unordnung doch so sehr. Ich bin nur grad nicht in der Lage, irgendwas zu ändern. Stattdessen hab ich Vollidiotin in meinem
Perfektionismus angefangen Unterhosen zu bügeln.. Was zur Hölle geht in mir eigentlich vor?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen