Mittwoch, 24. August 2011

Ich sitze auf heißen Kohlen und es pisst mich an. Keine Meldung von meiner Thera mehr. Sie wollte sich melden.
Mich macht das sauer, verletzt, traurig.. Ich bin allein, ganz alleine.

Ich sollte versuchen, diesen Funken Hoffnung auszulöschen und ihn nicht mit Sauerstoff anheizen. Grrr.
Ich bin sauer auf mich, weil ich mir Hoffnung mache. Sauer, weil ich gerade keine Angst habe, jeden Moment ausm Fenster zu springen.

Sauer, weil ich einfach nur Angst habe. Angst, dass alle erwarten, dass es mir viel schlechter geht, als dass es das tatsächlich tut.
Ich will deren Vorstellungen gerecht werden. Oder sie übertreffen. Aber nicht untertreffen.
Ich hab Angst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen