Samstag, 28. April 2012

Meine Stimmungsschwankungen sind weg, zumindest fast. Dafür bin ich wie taub, nichts freut mich, nichts macht mich traurig.
Kommts von den Medikamenten? Die Ärztin hier meinte, dass man mit den Dosen keine Therapie machen kann.
Als Bedarf bekomm ich keine Benzos mehr.

Der plastische Chirurg meinte, dass meine Wunde Jahre braucht, um zu verheilen und dann extrem hässlich vernarbt. Er will mir aber nur Haut transplantieren, wenn ich bis Montag nicht kratze. Super, hab ich nicht mal 12 Stunden ausgehalten.

Ach man, jetzt ist Wochenende, ich weiß gar nicht, mit was ich mich ablenken soll. Ich will nur schlafen, aber wenn ich einmal am Schlafen bin, wach ich so schnell nicht mehr auf. Gestern Abend Wecker + Telefon überhört und den Termin verpasst - Die haben mich gesucht. Wie peinlich.

Was schreib ich nur, Buchstabensalat, drückt doch niemals aus, was in mir vorgeht.

1 Kommentar: