Donnerstag, 21. Juni 2012

Ich bin endlich am freien Tisch - mein Highlight des Tages, das mir das Licht am Ende des Tunnels vor Augen führt, ansonsten sahs nämlich heute wirklich stockdüster aus.
Akribisch genau rechne ich mein Kochrezept von heute Mittag in der Lehrküche durch. 749 kcal das Hauptgericht, 202kcal das Dessert. Wie ferngesteuert, ich musste das wissen, musste gleichzeitig schauen, was ich alles reduzieren kann und wie viel ich dadurch einspare. "Gutes Rezept, aber wozu Öl? Sahne brauch ich keine und den Käse... den kann man auch rausnehmen". Hahaha, oder so.


Bin geschafft von so viel Pessimismus, ich will doch eigentlich wieder die Kurve kriegen und GEGEN meine Krankheiten arbeiten.


Morgen werden mir die Fäden gezogen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen