Mittwoch, 24. Oktober 2012

Gestern geschwänzt, heute nur zur Matheklausur dagewesen - die war übrigens für meine Verhältnisse echt erbärmlich, ich bin froh, wenn ich auf 8 Punkte komme. Meine Konzentration war einfach weg... ich saß vor Aufgaben im Pflichtteil die ungefähr so schwer wie "3+2" waren und trotzdem habe ich nur noch draufstarren können. Als ob in meinem Köpfchen sämtlich Zahnräder durch einen Stock blockiert wären.
Naja... ich soll mich ja meinem Leistungsdruck nicht unterwerfen.

Aaalso... reset:

  • Ab morgen gehts wieder zuverlässig in die Schule, auch wenn ich noch so müde bin (ich hab so das Gefühl, dass es an meinen Tabletten liegt, ich schlafe so viel! Ich sollte echt mal mit meinem Psychiater reden).
  • Ab sofort werden wieder Hausaufgaben gemacht.
  • Ab sofort wird mein Zimmer wieder sauber gehalten
  • Ab morgen geht endlich mein Personal Training los... Sport steht also nichts mehr im Wege (oder eher: jetzt gibs Arschtritte ;)

Ich möchte schon wieder alles sofort haben. Mir reicht es nicht, dass mein Sozialleben gerade ziemlich gut funktioniert, nein, es muss alles klappen. Hach, ich hasse diese Ungeduld mir gegenüber... "Warum kanns nicht perfekt sein?" (Die Ärzte)


Ich suche immer noch nach einer WG und langsam frage ich mich, ob ich nicht doch für die paar Monate hier in meiner aktuellen Wohnung bleiben soll. Lohnt sich der Aufwand jetzt noch umzuziehen? Naja, wenns bis Ende des Monats nicht klappt, gebe ich es wohl auf.

Essenstechnisch ist es im Moment eine einzige Katastrophe, ich esse und esse und esse... und höre damit einfach nicht mehr auf. Mein Gewicht liegt auf Rekordniveau. Aber naja... die aktuelle (*argh, mir fällt das Wort nicht mehr ein... naja, jedenfalls sinngemäß:) Vorgehensweise meiner Therapeutin und mir ist, das Thema soweit wie möglich hintenanzustellen, nicht mehr darüber zureden und zu schauen, was sich daraus ergibt. Also wird das auch mein vorerst letzter Kommentar, zumindest für die kommenden 2 Wochen zum Thema Essen sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen