Freitag, 3. Mai 2013

11:00 Ankunft im 200-Seelen-Dorf Friedenweiler. Klinikzeit. Der Atersschnitt hier ist bombastisch, ich hab bis jetzt genau eine Person gesehen, die auch nur annähernd in meinem Alter ist, schätze ihn so auf 25 - die Sympathiewerte für ihn halten sich stark in Grenzen.

Ich weiß echt nicht, was ich hier tun soll, heute, an meinem ersten Tag, darf ich nichtmal das Klinikgelände verlassen.
Stimmung kriecht am Boden entlang, hoffen wir mal, dass meine Depression den Braten nicht wittert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen